Schamanische Grundausbildung 1.Jahr

Wage das Abenteuer einer Reise nach innen.

Entdecke die Vielfalt deiner Landschaften.

Werde zum Fährtensucher, zur Fährtensucherin,

und spüre deine versteckten Talente auf.

Besiege den Drachen, der deinen Geist gefangen hält

und dich klein und versteckt halten möchte.

Lass dich in der Weite und Offenheit deines Herzens nieder

und spüre die Ruhe und das Vertrauen an diesem Ort.

Entdecke das einzigartige Wesen, das du bist.

Finde den Mut und die Freude,

diese Einzigartigkeit in die Welt zu tragen,

mit der Welt zu teilen.

Nächstes Einführungswochenende: 06./07. April 2019

Schamanismus bietet Möglichkeiten und Wege, die zu einem tiefen, einfühlenden Verständnis zum ganzen Kreis der Natur führen - und damit auch zum eigenen Selbst und zu unseren Mitmenschen. Es ist ein natürlich gewachsenes System der Bewusstseinserweiterung und der Heilung, das eine tiefe Erkenntnis von Wirklichkeit ermöglicht. Zudem eröffnet sich dir mit der Zeit eine Art Landkarte der geistigen Welten. Die Grundtechnik, die du in dieser Ausbildung erlernst, ist die schamanische Reise in ihren verschiedenen Variationen. Du wirst mit dem System und der Technik vertraut und ich werde dich in deren Anwendung nach besten Kräften unterstützen. Du wirst neue Aspekte der Wirklichkeit kennen lernen und die Fähigkeit erwerben, dieses neue Wissen in deinem Alltag gewinnbringend anzuwenden. Deine Anmeldung gilt nur für das Einführungswochenende vom 06./07.04.19. Danach hast du die Möglichkeit, dich für die folgenden vier Wochenenden der Ausbildung anzumelden. Bitte prüfe vor der Anmeldung, ob auch die weiteren Daten der Ausbildung für dich passen!

 

Anmeldefrist: 01. Dezember 2018

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden nach Posteingang berücksichtigt.

 

 

Mit dem untenstehenden Link kannst Du die ausführliche Kursbeschreibung downloaden. Und hier kannst Du Dich direkt fürs Einführungswochenende anmelden. Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen.

 

 

Download
Ausschreibung - erster Kreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB